Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen haben für alle Kurse Gültigkeit, sofern nichts anderes vereinbart ist:

  1. Teilnahmebedingungen
    1.1 Für die rechtsgültige Anmeldung gilt der unterschriebene Ausbildungsvertrag/das Anmeldeformular. Die Anmeldung ist verbindlich.
    1.2 Durch die Unterzeichnung des Ausbildungsvertrages/der Anmeldung verpflichtet sich der Kursteilnehmer/die Kursteilnehmerin, das Schulgeld zu den festgelegten Konditionen bezüglich Höhe und Fälligkeit zu bezahlen.
    1.3 Die Kursteilnehmerin/der Kursteilnehmer erhält eine Kursbestätigung durch das Lehrinstitut SAVITA.
  2. Annullierung
    2.1 Bei vorzeitigem Rücktritt kann vor Kursbeginn unter Einhaltung einer zweiwöchigen Kündigungsfrist, mit eingeschriebenem Brief gekündigt werden.
    2.2 Für Ferien, Militär und berufsbedingte Abwesenheit kann kein Abzug vom Schulgeld gemacht werden. Es liegt im Ermessen der Schulleitung, einen Teil des Kursgeldes zu erlassen, wenn aus wichtigen Gründen der Kurs nicht besuchen werden kann.
  3. Schlussbestimmungen
    3.1 Das Lehrinstitut SAVITA haftet nicht für Verlust oder Diebstahl eingebrachter Gegenstände. Bei Verlust von Kursausweisen besteht kein Anspruch auf Ersatz.
    3.2 Der Abschluss einer Unfall- oder Haftpflichtversicherung ist Sache der Kursteilnehmer.
    3.3 Die Kurszeiten richten sich nach der jeweiligen kursspezifischen Ausschreibung. Die Dozenten können aus didaktischen und/oder organisatorischen Gründen kleinere Zeitverschiebungen in eigenem Ermessen und in Absprache mit den Kursteilnehmern vornehmen.
    3.4 Erfüllungsort und Gerichtsstand ist in Bülach.

Hochfelden, Oktober 2004

Kontakt

  • Savita Lehrinstitut und Praxis für Komplementärmedizin
  • Altmannsteinstrasse 22
  • 8181 Höri
  • Mobile Tel. 079 430 50 24
  • Festnetz Tel. 044 862 02 33
  • E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 by Savita, alle Rechte vorbehalten.